:: Urlaubsregionen in Deutschland Altmark
 
Naturidyll zwischen Elbe und Wendland

Havelberger Dom (c) LMGFast unberührte Natur, idyllisch gelegene Dörfer und reizvolle alte Hansestädte wie Tangermünde, Salzwedel und Stendal prägen die nördlich von Magdeburg gelegene Altmark. Eingebettet zwischen Elbe, Wendland und Lüneburger Heide dehnt sich die ehemalige Grenzregion im Norden Sachsen-Anhalts aus, rund 60 Kilometer lang und knapp 90 Kilometer breit. Vor allem aktive Naturliebhaber kommen beim Wandern durch faszinierende Landschaften wie die Elbauen, die Havelniederungen oder den Naturpark Drömling auf ihre Kosten. Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, dem stehen 1500 Kilometer Radwanderwege zur Verfügung, darunter der 500 Kilometer lange Altmarkrundkurs und ein 120 Kilometer langes Stück vom Elberadweg. Reiten, umfangreiche Gesundheits- und Wellnessangebote sowie Ferienstraßen wie die "Straße der Romanik" und die Ferienroute "Zu Gast bei Bismarcks" runden das touristische Angebot der Altmark ab.
 
:: Urlaubsthemen
   
Kulinarisch Kulinarisch   Mit Kind Mit Kind
 
Ausgefallenes Ausgefallenes   Schauen und Staunen
 
Natur-Erlebnis      
 


Weitere Informationen/Adressen
Tourismusverband Altmark
Marktstr. 13
39590 Tangermünde
Tel. 039322/3460
Fax 039322/43233
www.altmarktourismus.de

   
 
:: Urlaubsregionen in Deutschland    :: Urlaubsthemen